Projektmanagement Zertifizierungen @ Treasurize

Mit dem rasanten und weltweiten Bedeutungsgewinn der Disziplin Projektmanagement wird nachgewiesene Projektmanagement-Kompetenz heute in vielen Berufen verlangt oder ist zumindest ein Plus im Lebenslauf. Wie macht man als Projektleiter deutlich, dass die notwendige Qualifikation vorhanden ist? Hier bieten sich Zertifizierungen an, die ein Signal für Professionalität und Erfahrung sind. Wer ein entsprechendes Zertifikat besitzt, hat einen anerkannten Beleg für die Kenntnis bestimmter Philosophien, Methoden, Begrifflichkeiten und Lösungsansätze.

Mittlerweile gibt es eine riesige Anzahl an Zertifizierungen. Durch den Einzug von agilen Projektmanagement-Methoden ist die Anzahl noch einmal rapide gestiegen. Die Recherche, welche Möglichkeiten der Zertifizierung es gibt, wo es dafür Vorbereitungskurse gibt und wie man die Prüfung ablegt, kostet sehr viel Zeit.

Treasurize hat für Sie bereits die Arbeit getan und alle wichtigen und relevanten Zertifizierungen nicht nur aufgelistet, sondern bietet viele in Kooperation mit unseren Partnern auch direkt an.

Und das alles Online und zeitunabhängig – im Rahmen unserer e-Learning-Kurse!

PMI Project Management Professional (PMP)

Project Management Professional (PMP)® ist die bedeutendste und am häufigsten angestrebte Zertifizierung. Weltweit anerkannt, bescheinigt dieses Zertifikat, dass Sie die Erfahrung, Ausbildung und Befähigung haben, Projekte zu führen und zu leiten. Immer mehr Firmen (fast alle globalen IT-Firmen) verlangen von ihren Projektleitern, dass sie die PMP® -Zertifizierung ablegen. Der Titel PMP® bedeutet Professionalität und erhöht Ihren Marktwert.


PMI Certified Associate in Project Management (CAPM)

Die Zertifizierung zum Certified Associate in Project Management (CAPM®) wird vom Project Management Institute (PMI) ausgegeben. Sie ist ausgerichtet auf Einsteiger im Projektmanagement und andere Personen, die die Voraussetzungen zum Project Management Professional (PMP) noch nicht erfüllen, die aber gegenüber Arbeits- und Auftraggebern ihre Karriere-entscheidung für Projektmanagement signalisieren möchten.


PMI Agile Certified Practitioner    (ACP)

Der PMI Agile Certified Practitioner (PMI-ACP)® ist ein Nachweis der praktischen Erfahrung im agilen Projektmanagement. Die Zertifizierung zum PMI Agile Certified Practitioner (PMI-ACP)® des bekannten Project Management Institute (PMI®) ist ein international weltweit anerkannter Nachweis Ihrer Kompetenz für agiles Projektmanagement. Die Zertifizierung PMI-ACP bedeutet Professionalität und erhöht Ihren Marktwert.


PRINCE2® Foundation

PRINCE2 (ein Akronym für PRojects IN Controlled Environments) ist eine de facto projektbasierte Methode für das effektive Projektmanagement. PRINCE2 wird von der britischen Regierung breitflächig genutzt und genießt in Großbritannien und international auch im Privatsektor ein hohes Ansehen. PRINCE2 Foundation 2017 bietet eine Einführung in die PRINCE2 2017 Projektmanagement-Methode, ihre Prinzipien, Themen und Begriffe.

PRINCE2® Practitioner

Wenn Sie selbst Projekte leiten möchten, ist der PRINCE2®-Practitioner die optimale Ergänzung zu Ihrem Grundlagenzertifikat. Sie erlernen PRINCE2 in seiner praktischen Anwendung und vertiefen dadurch Ihre in der Foundation gesammelten Grundlagen. Im PRINCE2 Practitioner arbeiten Sie in Projektteams an einem realen Szenario. Dabei erleben Sie die Prinzipien, Rollen und Funktionen in der Praxis und bereiten sich auf die am Ende stattfindende PRINCE2 Practitioner Prüfung vor.

PRINCE2 Agile® Foundation & Practitioner

Projektmanager, deren Projekte in heterogenen und komplexen Umgebungen stattfinden brauchen für ihr Projektmanagement entsprechend agile Werkzeuge und Techniken. Der neue Best Practice Ansatz PRINCE2 Agile verbindet die Flexibilität und Reaktionsfreudigkeit von SCRUM, KANBAN und Lean Startup mit den maßgeschneiderten Management Kontrollen und Governance Anforderungen von PRINCE2. Die perfekte agile Erweiterung Ihrer PRINCE2 Practitioner Ausbildung.

Certified Lean Six Sigma Yellow Belt (CLSSYB)

Die Prüfung Certified Lean Six Sigma Yellow Belt (CLSSYB) umfasst die Grundlagen der Lean Six Sigma Methodik und unterstützt Verbesserungsprojekte als Teil eines Teams. Ein Lean Six Sigma Yellow Belt besitzt ein Verständnis für die Aspekte innerhalb der Phasen von D-M-C. Sie wenden dieses Wissen auf alle Aspekte ihrer primären Funktionen an. Six Sigma ist eine Geschäftsstrategie, die sich auf Produkt- und Service-qualität konzentriert, um eine Kultur zu schaffen, die Perfektion und die Fokussierung auf Kundenbedürfnisse (intern und extern) erfordert.


Certified Lean Six Sigma Green Belt (CLSSGB)

Die Prüfung Certified Lean Six Sigma Green Belt (CLSSGB)™ umfasst die Lean Six Sigma Methodik, um die Fähigkeiten zu erlenen Verbesserungsprojekte sowohl zu unterstützen als auch zu leiten, typischer-weise als Teilzeitkraft. Ein Lean Six Sigma Green Belt verfügt über ein tiefes Verständnis aller Aspekte innerhalb der Phasen von D-M-A-I-C. Sie verstehen, wie man Six Sigma-Tools nutzt und interpretiert und wie man die Standardprinzipien von Lean anwendet. Lean Six Sigma Green Belts sind ein wertvolles Gut für jedes Team.



Certified Lean Six Sigma Black Belt (CLSSBB)

Black Belts arbeiten unter Master Black Belts, um die Six Sigma-Methodik auf spezifische Projekte anzuwenden. Sie widmen 100% ihrer wertvollen Zeit Six Sigma. Sie konzentrieren sich in erster Linie auf die Six Sigma-Projektdurchführung und Führung mit speziellen Aufgaben, während Champions und Master Black Belts sich auf die Identifizierung von Projekten/Funktionen für Six Sigma konzentrieren. Certified Lean Six Sigma Black Belt (CLSSBB) ist gut vertraut mit der Lean Six Sigma Methodik, die Verbesserungsprojekte leitet, typischer-weise in Vollzeitbeschäftigung.




Associate in Project Management (APM)

Projektmanagement ist nicht mehr nur für Bauingen-ieure und militärische Logistikexperten von grundlegen-der Bedeutung. Heute, zusätzlich zu den regulären Aufgaben Ihrer Arbeit, wird von Ihnen oft erwartet, dass Sie zusätzliche Aufgaben übernehmen. Und dass Sie diese zusätzliche Arbeit gut, innerhalb des Budgets und pünktlich erledigen.





Professional in Project Management (PPM)

Projekte und Projektmanagement sind zur Grundlage für den Erfolg im öffentlichen und privaten Sektor gewor-den. Unternehmen erreichen ihre Ziele durch Projekte und effektives Projektmanagement. Erfolgreiches Pro-jektmanagement erfordert das Erreichen von Umfang (z.B. beabsichtigtes Ergebnis), Kosten und Zeitplan. Darüber hinaus stellen die zunehmende Komplexität der Arbeit und die Anforderungen an "mehr mit weniger" besondere Anforderungen an den Projektleiter.




Certified Project Director (CPD)

Der Certified Project Director (CPD)™ ist weltweit anerkannt und gilt als die renommierteste Stufe der Projektmanagement-Qualifikation, die sich an leitende und erfahrene Projektmanagement-Führungskräfte richtet, die über das PPM und andere Business/Pro-jektmanagement Zertifizierungen hinausgehen wollen. Die CPD-Zertifizierung ermöglicht es erfahrenen Führungskräften, neue Fähigkeiten und fortgeschrittene Techniken im Management und Controlling des heutigen komplexen Projekts und Managements zu erwerben.




Certified Scrum Master (CSM)

Software-Profis auf der ganzen Welt sind von Scrum begeistert. Scrum ist jedoch kein Hype in der IT-Branche. Scrum ist ein agiles Projektmanagement Framework zur Entwicklung kundenorientierter Produkte. Als Certified ScrumMaster® (CSM®) helfen Sie dem Scrum Team, auf höchstem Niveau zu arbeiten. CSMs schützen das Team auch vor internen und externen Ablenkungen. Durch den Zertifizierungsprozess lernen Sie das Scrum-Framework kennen und erhalten ein Verständnis für Teamrollen, Ereignisse und Artefakte.

Certified Agile Scrum Master (CASM)

Certified Agile Scrum Master (CASM)™ zertifizierte Personen verfügen über das Wissen und Verständnis des Scrum Frameworks, das es ihnen ermöglicht, die Scrum Master Rolle in Scrum Teams zusammen mit Agile Knowledge erfolgreich zu besetzen. Es geht nicht mehr darum, Menschen dazu zu bringen, Ergebnisse zu erzielen. Jetzt geht es darum, dass Teams hyperproduktiv sein können. Aber wie kann das erreicht werden?


Certified Agile Scrum Product Owner (CASPO)

Der Product Owner (PO) ist Mitglied des Agile Teams, das als Kundenvertreter fungiert und für die Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement und anderen Stakeholdern - einschließlich anderer Product Owner - verantwortlich ist, um Storys im Team Backlog zu definieren und zu priorisieren, so dass die Lösung effektiv die Programmprioritäten (Features/Enabler) unter Beibehaltung der technischen Integrität berücksichtigt. Im Idealfall arbeitet der Product Owner eng mit dem Rest des Teams zusammen.



IPMA® Basiszertifikat für Projektmanagement (GPM)

International anerkannt befähigt Sie die Zertifizierung zum Projektmanagement-Fachmann (GPM)/IPMA Level D zur zielorientierten Organisation, Planung und Steuerung Ihrer Projekte. Die Zertifizierung im Pro-jektmanagement basiert auf den internationalen Standards der International Competence Baseline (ICB), welche von der International Project Management Association, IPMA, festgelegt und permanent weiter-entwickelt werden.

Professional Scrum Master

Unter mehreren agilen Methoden hat sich Scrum in den letzten beiden Jahrzehnten als Standard für das Management komplexer Produkte und Projekte entwickelt. Neben den Ursprüngen im Bereich der Softwareentwicklung hat Scrum mittlerweile in vielen Industriebereichen - vom Anlagenbau über den Automotive Bereich bis hin zur Luftfahrtindustrie - Einzug gehalten.