Möbel & Einrichtung @ Treasurize

Entdecken Sie, welche Studien Treasurize zur Möbel- und Einrichtungsindustrie bietet!



Die deutsche Holz- und Möbelindustrie erwirtschaftete im Jahr 2018 mit 155.556 Beschäftigten in 934 überwiegend mittelständischen Betrieben einen Gesamtumsatz in Höhe von rund 36,6 Milliarden Euro. Der Auslandsumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 4,2 Prozent auf 10,9 Milliarden Euro und liegt somit bei rund 30 Prozent des Gesamtumsatzes.

Die Möbelindustrie (Segmente: Büro- und Ladenmöbel, Küchenmöbel, Matratzen, Wohnmöbel) ist mit rund 18 Milliarden Euro der umsatzstärkste Bereich vor dem Holzgewerbe (Sägewerke, Holzwerkstoffe, Parketttafeln, baunaher Bereich, Holzverpackungen, andere Holzwaren) mit 17,4 Milliarden Euro.

Die deutsche Holz- und Möbelindustrie blickt auf fünf Jahre kontinuierlichen Wachstums zurück. Der aktuelle Umsatzanstieg resultiert vor allem aus dem kräftigen Nachfrageanstieg im baunahen Bereich der Holzindustrie und aus der Erholung der Nachfrage in wichtigen Exportmärkten der Branche.

Wer Hintergrundinformationen, Marktinformationen und Fachwissen zur Möbel- und Einrichtungsindustrie sucht, kommt an Treasurize nicht vorbei.


Bekannte Anbieter von Markt- und Branchenstudien auf Treasurize im Bereich Möbel & Einrichtung sind zum Beispiel:


Direkt zu den Studien!


Die Studie "Furniture & Floor Coverings in Germany" gibt einen guten Überblick über den Bereich Möbel & Einrichtung in Deutschland:

"Furniture & Floor Coverings in Germany"

Summary

Furniture & Floor Coverings in Germany industry profile provides top-line qualitative and quantitative summary information including: market size (value 2013-17, and forecast to 2022). The profile also contains descriptions of the leading players including key financial metrics and analysis of competitive pressures within the market.

Essential resource for top-line data and analysis covering the Germany furniture & floor coverings market. Includes market size and segmentation data, textual and graphical analysis of market growth trends, leading companies and macroeconomic information.

KEY HIGHLIGHTS

Direkt zur Studie: Link