Bau & Maschinenbau @ Treasurize

Entdecken Sie, welche Studien Treasurize zur Bau- & Maschinenbauindustrie bietet!



Mit fast zwei Millionen Beschäftigten und über 400 Milliarden Euro an nominalem Bauvolumen ist das Baugewerbe ein bedeutsamer Wirtschaftszweig der deutschen Volkswirtschaft. Er ist mit vielen anderen Branchen und Handwerkszweigen eng verknüpft, die großen wirtschaftspolitischen Themengebiete wie Energie und Klima, Digitalisierung und Fachkräftebedarf betreffen die Bauwirtschaft direkt.  Die Branche setzt sich zusammen aus dem Bauhauptgewerbe mit rund 75.000 Unternehmen und 817.000 Beschäftigten (Jahresdurchschnitt 2018) und einem Bauvolumen (gemäß der umfassenden Definition des DIW) von ca. 114 Milliarden Euro sowie dem Ausbaugewerbe mit 252.000 Betrieben mit ca. 1,15 Millionen Beschäftigten und einem Bauvolumen von 136 Milliarden Euro.

Der Maschinen- und Anlagenbau ist der Mittelpunkt der deutschen Investitionsgüterindustrie: Er stellt komplexe Erzeugnisse für die gesamte Wirtschaft her und verwertet technologisch anspruchsvolle Vorprodukte. Er spiegelt die gesamte Bandbreite des Leistungsvermögens der deutschen Industrie und ist maßgeblicher Innovationstreiber unter anderem in den Bereichen Industrie 4.0, ressourcenschonender Umweltschutz, Energieeffizienz und Elektromobilität. Die über 6.500 Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus erzielten mit über einer Million Beschäftigten im Jahr 2017 einen Gesamtumsatz in Höhe von 226,2 Milliarden Euro – 5,4 Prozent als im Vorjahr. Als größter deutscher Arbeitgeber, insbesondere für größtenteils hochqualifizierte Beschäftigte, liegt die Branche gemessen am Umsatz auf dem zweiten Platz aller Industriezweige.

Wer Hintergrundinformationen, Marktinformationen und Fachwissen zur Bau- & Maschinenbauindustrie sucht, kommt an Treasurize nicht vorbei.

Treasurize bietet mit fast 350 Markt- und Branchenstudien ein riesiges Portfolio.
Dabei werden alle Blickwinkel wie beispielsweise

betrachtet.

Bekannte Anbieter von Markt- und Branchenstudien auf Treasurize im Bereich Bau & Maschinenbau sind zum Beispiel:


Direkt zu den Studien!


Einen guten allgemeinen Überblick über die deutsche Bau- und Maschinenbauindustrie liefern die folgenden beiden Studien:

"Construction in Germany"

GlobalData's 'Construction in Germany - Key Trends and Opportunities to 2022', report provides detailed market analysis, information and insights into the German construction industry

Germany’s construction industry regained growth momentum in 2017, with output expanding by 2.3% in real terms - up from 1.9% in 2016. Growth during the review period (2013-2017) averaged 0.9% a year, and was supported by improvements in both regional economic conditions and business confidence. Additionally, the government’s investments in transport, residential and energy infrastructure projects, through the implementation of flagship programs such as Federal Transport Infrastructure Plan (FTIP) 2030 and Energiewende, supported the industry’s expansion.

The industry’s performance is expected to remain stable over the forecast period (2018-2022), as infrastructure development in the country has already attained a mature stage. Strong domestic demand and improving private consumption are expected to support the industry over the forecast period. Ongoing efforts by the government to upgrade the country’s transport infrastructure on the back of the growing population and growth in the manufacturing, retail and tourism sectors are expected to add some momentum to the industry’s expansion over the forecast period.

The industry’s output value in real terms is expected to record a compound annual growth rate (CAGR) of 1.86% over the forecast period, compared to 1.77% during the review period.

The report provides:

Direkt zur Studie: Link


"Machinery in Germany"

Machinery in Germany industry profile provides top-line qualitative and quantitative summary information including: market size (value 2013-17, and forecast to 2022). The profile also contains descriptions of the leading players including key financial metrics and analysis of competitive pressures within the market.

Essential resource for top-line data and analysis covering the Germany machinery market. Includes market size and segmentation data, textual and graphical analysis of market growth trends, leading companies and macroeconomic information.

Key Highlights:

Direkt zur Studie: Link