So finden Sie die passende Online-Weiterbildung

12.05.2020 - admin

Die Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung sind vielfältig.

 

Wer sich neben dem Job für höhere oder andere Aufgaben qualifizieren will, sollte seine Voraussetzungen und Chancen einschätzen können, aber auch darüber Bescheid wissen, welchen Abschluss er mit der Weiterbildung erreichen kann. Eine Online-Weiterbildung ist dabei ideal!

Laut einer Studie des Branchenverbands BITKOM nutzen bereits 45 Prozent der Bundesbürger digitale Lernmittel zur beruflichen Weiterbildung.

Für alle, die noch keine Erfahrungen mit Online-Kursen haben, stellt sich zunächst einmal die Frage, wie eine Online-Weiterbildung abläuft. Es gibt zwei wesentliche Angebote: Online-Kurse an denen Sie jederzeit teilnehmen können und Zugriff auf Videos, Lehrmaterialien oder Tests erhalten und Online-Seminare, bei denen Sie sich zu einer festgelegten Zeit in einem virtuellen Raum treffen und ein Dozent über Video mit Ihnen spricht.

Während die erste Alternative flexibler ist, haben Sie bei der zweiten Alternative direkt die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen. Darüber hinaus gibt es noch Angebote, bei denen die Inhalte und Aufgaben regelmäßig zum Beispiel wöchentliche freigeschaltet werden, so dass die Teilnehmer sich besser untereinander austauschen können. In diesem Fall spricht man von Lern-Kohorten. Welches Format für Sie das Beste ist, hängt wesentlich vom Thema der Online-Weiterbildung und Ihren persönlichen Zielen ab.

Auswahlkriterien für eine Online-Weiterbildung

Das wichtigste Kriterium für die Auswahl einer Online-Weiterbildung sind natürlich die Inhalte. Sind die Inhalte logisch strukturiert und die Lernziele klar formuliert? Welche konkreten Kompetenzen erwerben Sie, die Sie in Ihrem Job nutzen können oder bereitet der Kurs beispielsweise auf eine gängige Prüfung bei der IHK vor?

Wie viel darf die Weiterbildung kosten? Viele beruflichen Weiterbildungen und auch Online-Weiterbildungen werden von Bund und Ländern gefördert – hier kann es sich durchaus auszahlen, sich vorab über mögliche Kostenzuschüsse zu informieren.

Benötigen Sie eine Teilnahmebescheinigung oder ein Zertifikat? Bei vielen Online-Kursen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, wenn Sie eine bestimmte Anzahl von Lerneinheiten und einen Online-Test absolviert haben oder Hausaufgaben einreichen. Andere Anbieter haben eine Zulassung der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) und dürfen Zertifikate ausstellen. Auch Universitäten bieten zunehmend Online-Studiengänge an, bei denen Sie sogar Credit Points sammeln können.

Online Weiterbildungen sind nicht wie der Name vermuten lässt, immer rein Online zu absolvieren. In manchen Fällen gibt es (zumeist kurze) Präsenzseminare, in anderen Fällen läuft die Weiterbildung zwar Online, allerdings muss die Prüfung für das Zertifikat oder den IHK-Abschluss in Prüfungszentren vor Ort abgelegt werden. Die Zahl der Weiterbildungen, bei denen keine Präsenzzeiten vor Ort notwendig sind und auch die Prüfung Online gemacht werden kann, steigt aber immer mehr.

Wie viel Zeit wollen und können Sie investieren? Können Sie das Lerntempo individuell bestimmen? Das hilft, wenn Sie das Wissen beispielsweise zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen.

 

Treasurize bringt den Hörsaal zu Ihnen nach Hause!

Zusammen mit 12 Universitäten und Hochschulen bietet Treasurize anerkannte Weiterbildungen wie Hochschulzertifikate,
IHK-Zertifikate und staatliche Abschlüsse.
Um die Auswahl nach dem geeigneten Studium zu erleichtern, gibt es umfangreiche Suchkriterien, nach denen gefiltert werden kann:


Momentan stehen über 250 Weiterbildungen in den 10 Kategorien auf Treasurize zur Auswahl.

 

Nicht er seit der Corona-Krise sind die Möglichkeiten des orts- und zeitunabhängigen Lernens im Bereich Studium auf dem Vormarsch.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 11.05.2020

Die wichtigsten Projektmanagement-Zertifizierungen im Vergleich mit Kosten Projektmanager-Gehalt: Wie wirkt sich Zertifizierung darauf aus?

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 25.04.2020

Was ist der Unterschied zwischen agilen, klassischen und hybriden Methoden? Wann Sie welche Projektmanagement-Methode nutzen!

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 24.04.2020

Welche agile Zertifizierung passt zu mir? PMI Agile Certified Practitioner (PMI-ACP), Certified Scrum Master (CSM) und Professional Scrum Master I (PSM I) im Vergleich

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 24.04.2020

Veränderungen und Change-Management sind meistens die Folge großer strategischer Neuausrichtungen eines Unternehmens, sogenannter strategischer Wendepunkte

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 23.04.2020

Kaum eine Branche entwickelt sich in einem so schnellen Tempo weiter, wie das (Online) Marketing. Und wer online wirbt, braucht die entsprechend geschulten Mitarbeiter und Führungskräfte.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 23.04.2020

Viele IT-Spezialisten beschäftigen sich mindest einmal in Ihrer Karriere mit der Frage "Soll ich eine Zertifizierung machen?" In der Tat werden IT-Zeritifizierungen werden bei Stellenbewerber häufig sehr gerne gesehen.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 23.04.2020

Die Zeit in der Corona-Krise kann gezielt für Weiterbildung genutzt werden, e-Learning macht das auch ohne persönlichen Kontakt möglich. Unterstützung bekommen Unternehmen durch das Qualifizierungschanchengesetz.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 31.03.2020

We're living in a rapidly changing world and your business leaders are looking to you to help inform, educate, and communicate the changes taking place. Are you ready to do so? Are you prep

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 31.03.2020

Durch die zunehmende Verbreitung und Relevanz von Künstlicher Intelligenz und „Smart Machines“ wird zukünftig das Zusammenspiel von Mensch und Maschine weiter an Bedeutung gewinnen.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 19.03.2020

Mit Blended Learning steht ein Lern- und Lehrformat zur Verfügung, das Lernenden weitreichende Möglichkeiten bietet, Wissen und Kompetenzen bedarfsgerecht auf- und auszubauen. Wo liegen eigentlich die Herausforderungen?

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 19.03.2020

Der Ausbruch des Coronavirus hat sowohl der chinesischen als auch der Weltwirtschaft bereits immens geschadet. Anders verhält es sich gemäß eines Forbes-Berichts in Bezug auf die hiesige eLearning-Branche.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 19.03.2020

Ein neuer Ansatz für vorausschauende Schulungsmaßnahmen kann Unternehmen dabei helfen, dem Mangel an technischen Qualifikationen entgegenzuwirken.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 02.03.2020

Henkel schickt seine weltweit 53.000 Mitarbeiter auf eine digitale Lernreise.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 02.03.2020