Online Studium - alles was Sie wissen müssen

16.11.2019 - admin

Was verbirgt sich hinter dem Begriff "Online Studium"? Ist ein Online Studium anerkannt? Welche Voraussetzungen gibt es? Welche Universitäten und Hochschulen bieten Online Studiengänge?

Mittlerweile gibt es sehr viele Hochschulen, die zusätzlich zum Präsenzstudium auch das Fernstudium anbieten. Ebenso kann man Hochschulen finden, die sich auf das Teilzeitstudium mit Onlinevorlesungen spezialisiert haben und nur dieses anbieten. Während man bis vor wenigen Jahren noch dazu verpflichtet war, für das Studium in eine andere Stadt zu ziehen und einige Unannehmlichkeiten auf sich zu nehmen, ist dies heute anders. Man muss sich nicht mehr direkt nach dem Abitur für oder gegen das Studium entscheiden, sondern erhält auch dann, wenn man bereits mit beiden Beinen im Berufsleben steht, die Möglichkeit, sich über ein Aufbaustudium weiterzubilden.

Die Geschichte des Onlinestudium reicht gar nicht so weit zurück. Die ersten Hochschulen, welche sich auf spezialisiert haben, gab es spätestens dann, als das Internet mehr und mehr auf dem Vormarsch war. Dadurch, dass das Internet selbst in der heutigen Zeit noch immer weiterwächst, wachsen mit ihm auch die Möglichkeiten, sich fortzubilden. Den gesellschaftlichen Fortschritt konnte man allerdings zuerst daran erkennen, dass neben dem Präsenzstudium nun auch das Fernstudium angeboten wurde. Allerdings wurden die Lernmaterialien hier noch per Post versendet, was für die Studenten doch immer mit einem gewissen Aufwand verbunden war. Seitdem es aber die Möglichkeiten der Videovorlesungen, Podcasts, Foren und Web2.0 Anwendungen gibt, geht alles sehr viel schneller, flexibler und interaktiver.

Ein Online-Studium ist eine Form des Fernstudiums, ähnlich dem Blended Learning. Aber während beim Blended Learning auch noch durchaus ein größerer Teil der Studieninhalte im Präsenzstudium (z.B. als Abendstudium) unterrichtet wird, setzt ein Online-Studium fast nahtlos auf die Wissensvermittlung über Webinare, Lern-Videos und weitere digitale Unterlagen. Mittlerweile ist sogar ein Fernstudium ohne Präsenz mit Online-Prüfungen, bei einigen Anbietern möglich.

Ein Online-Studium findet abseits der Hochschule auf einem virtuellen Campus im Internet statt. Wie beim klassischen Fernstudium besteht auch dieses Modell hauptsächlich aus dem Selbststudium von zu Hause. Die Studierenden erarbeiten sich hierbei eigenständig die Studieninhalte mit den zur Verfügung gestellten Materialien und kümmern sich somit auch eigenverantwortlich um ihren Lernfortschritt und die Vorbereitung auf die entsprechenden Prüfungen.

Ist ein Online Studium anerkannt?

Ja, das ist es! Solange Sie darauf achten, einen akkreditierten akademischen Abschluss zu erlangen.

Wenn Sie sich für ein Studienangebot mit Online-Studium entscheiden, welches mit den akademischen Abschlüssen Bachelor oder Master endet, ist die Anerkennung dieses Studiums einem normalen Vollzeitstudium vollkommen gleichzusetzen.

Welche Voraussetzungen gibt es?

Es gibt für ein Online-Studium logischerweise vor allem eine Voraussetzung: Einen schnellen Internetanschluss und einen halbwegs modernen Computer. Ein Tablet-PC kann praktisch sein, ist aber natürlich kein Muss.

Ansonsten gibt es keine Voraussetzungen, die für alle Anbieter gelten. Abitur oder Fachhochschulreife ist natürlich gut, aber viele Online-Studiengänge kann man auch ohne (Fach)Abi studieren. Dann sollte man allerdings meist eine abgeschlossene Ausbildung und/oder mehrere Jahre Berufserfahrung und/oder eine Aufstiegsfortbildung mitbringen.

Treasurize bringt den Hörsaal zu Ihnen nach Hause!

Zusammen mit 5 Universitäten und Hochschulen bietet Treasurize Online Studiengänge mit Bachelor und Master Abschlüssen. Momentan stehen 60 Online Studiengänge auf Treasurize zur Auswahl. Hier finden Sie alle Studiengänge auf Treasurize.

Folgende Universitäten und Hochschulen bieten ihre Online Studiengänge auf Treasurize an:

Fernuniversität Hagen
Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität Deutschlands. Sie bietet ein Spektrum von grundständigen und weiterbildenden Studiengängen an den Fakultäten für Kultur- und Sozialwissenschaften, Mathematik und Informatik, Wirtschaftswissenschaft und Rechtswissenschaften an. Das Lehr- und Studiensystem folgt dem Konzept des Blended Learning und ermöglicht dadurch räumlich wie zeitlich ein flexibles und individuelles Lernen.

Allensbach Hochschule

Die Allensbach Hochschule ist eine staatlich anerkannte Hochschule des Bundeslandes Baden-Württemberg und bietet verschiedene berufsbegleitende Bachelor- und Masterprogramme im Bereich der Wirtschaftswissenschaften an. Die Studienprogramme der Allensbach Hochschule sind durch die Akkreditierungsagentur ZeVA akkreditiert und als Fernstudiengänge konzipiert, die besondere Flexibilität bieten.

AKAD Fernhochschule

Die AKAD University bietet über 30 Fernstudiengänge in den Bereichen Digitalisierung & Innovation, Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Alle Studiengänge sind akkreditiert und staatlich anerkannt und schließen mit einem Bachelor, Master oder MBA ab. Das Fernstudienkonzept ist speziell auf Berufstätige zugeschnittene und wissenschaftlich fundiert.

Wilhelm Büchner Hochschule

Die Wilhelm Büchner Hochschule versteht sich als innovative, interdisziplinär ausgerichtete Hochschule für Technik. Die Kernbereiche sind Ingenieurwissenschaften, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement sowie Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik.

Hochschule Wismar

Die Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design ist eine leistungsstarke und innovative Bildungs- und Forschungsstätte mit einer über 100-jährigen akademischen Tradition. Sie ist international, praxisorientiert und unternehmerisch ausgerichtet und definiert sich mit 8.700 Studierenden im Präsenz- und Fernstudium als staatliche Hochschule mittlerer Größe.

Links zum Artikel

Lebenslanges Lernen ist bei einer hohen Wissensdynamik und dem demografisch bedingten Arbeitskräfterückgang eine Voraussetzung, um die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Deutschlands zu erhalten.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 11.11.2019

Lebenslanges Lernen ist eigenständig veranlasstes Lernen während der gesamten Lebensspanne – eigenständig im Gegensatz zu schulischem Lernen, wobei ich schon jetzt sagen möchte, dass Lernen das Gelernte auch Präsentieren-können bedeutet.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 11.11.2019

E-Learning für die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern ist inzwischen etablierter Standard geworden.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 03.11.2019

E-Learning hat viele Gesichter und so muss man sich zunächst immer mit seinem Gesprächspartner auseinander setzen, was jeweils unter dem Begriff verstanden wird.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 31.10.2019

Mit unserem Partner vimibo bieten wir ein umfangreiches, förderfähiges Weiterbildungsangebot.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 25.10.2019

With the rapid and worldwide gain of importance of the discipline project management, proven project management competence is demanded in many professions today or at least is a plus in the curriculum vitae.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 22.10.2019

“It is not the strongest of the species that survive, nor the most intelligent. It is the one most adaptable to change.“ Charles Darwin

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 22.10.2019

Eine von der Arbeitsagentur bzw. dem Jobcenter geförderte Weiterbildung ist vor allem eines: eine große Chance.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 22.10.2019

Treasurize wurde von dem Unternehmen Kaufberater.io geprüft und getestet und hat in deren großer Online-Studie 37/40 Punkten erreicht und mich damit eine Auszeichnung erhalten:

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 22.10.2019

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 18.10.2019

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 17.10.2019

Treasurize hat sich als zentrale Anlaufstelle etabliert

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 14.10.2019

In unserer modernen, globalisierten und immer stärker digitalisierten Welt ist Wissen und Bildung das zentrale Instrument gegen eine weiter wachsende soziale Ungleichheit und ökologische Ignoranz.

Kategorie: Allgemein , eingestellt am 09.10.2019