Fernstudiengang Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien

Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien



In der Wirtschaft kommt den Fragestellungen zur Energieeffizienz und erneuerbaren Energien eine zunehmende Bedeutung zu. Neben der Kostenoptimierung geht es dabei um die Umsetzung von nachhaltigen technischen Lösungen. Wer in diesem Spannungsfeld solide technische und betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse aufweist, hat ausgezeichnete Karriereaussichten.





Auf einen Blick



Abschluss


Bachelor of Engineering (B.Eng.)


Creditpoints (cp)


210


Studiendauer


7 Leistungssemester


Regelstudienzeit


42 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 21 Monate verlängern.




Studienbeginn


jederzeit – an 365 Tagen im Jahr


Unterrichtssprache


Deutsch


Wahlpflichtbereiche

Sprache | Technik | Energietechnik


Studieninhalte




Der Bachelor-Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien" (Bachelor of Engineering) bildet Sie akademisch und fächerübergreifend aus. Ihr Fernstudiengang besteht aus einem modular aufgebauten Grundlagen- und Kernstudium.


In den ersten Semestern erwerben Sie elementare Kenntnisse aus den Bereichen Wirtschaft, Technik und Sozialkompetenzen. Neben Lehrinhalten zu wirtschaftlichen Themen wie Controlling, Vertrieb und Personalführung beschäftigen Sie sich mit den technischen Grundlagen wie der Elektrotechnik oder Werkstoffkunde. Darüber hinaus bietet Ihnen der Studiengang eine Reihe von interkulturellen Managementkompetenzen. Hier erwerben Sie u. a. Kompetenzen zur Leitung von Mitarbeitern und Projekten.


Bündeln Sie Ihre Energie, um abwechslungsreiche Aufgaben zu übernehmen.


Das Kernstudium bietet Ihnen eine breit angelegte Vertiefung in den Bereichen der Energietechnik und -systeme. Mit den Wahlpflichtbereichen spezialisieren Sie sich weiter – nach Ihren individuellen Interessen und Berufszielen. Der Integrations- und Praxisbereich gewährt Ihnen viel Raum, um Ihr Wissen direkt anzuwenden.


Studienablauf


Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles berufsbegleitendes Studieren. Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.


GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 128 Creditpoints


1. Semester


  • Einführungsprojekt 2 cp

  • Wirtschafts- und Ingenieurmathematik, Statistik 9 cp

  • Personalführung und Arbeitsrecht 5 cp

  • BWL, VWL und Wirtschaftsrecht 10 cp

2. Semester


  • Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp

  • Wirtschafts- und Ingenieurmathematik, Statistik 6 cp

  • Controlling und Qualitätsmanagement 6 cp

  • Energiewirtschaft und -recht 6 cp

3. Semester 


  • Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp

  • Grundlagen der Informatik mit Labor 6 cp

  • Wahlpflichtbereich I Sprache 3 cp

  • Grundlagen der Energietechnik 6 cp

4. Semester 


  • Wissenschaftliches Arbeiten, Kommunikation, Organisation und Projektmanagement 10 cp

  • Grundlagen der Informatik mit Labor 2 cp

  • Einführung Elektrotechnik und Elektronik 8 cp

  • Regenerative Energietechnik 4 6 cp

 


KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 82 Creditpoints


5. Semester


  • Seminar 5 cp

  • Komponenten der Energietechnik 6 cp

  • Rechnungswesen und Finanzierung 6 cp

  • Regelungstechnik 6 cp

  • Interkulturelle Kompetenz und internationales Management 3 cp

6. Semester


  • Projektarbeit 6 cp

  • Energiespeichertechnik 8 cp

  • Marketing und technischer Vertrieb 5 cp

  • Energiesysteme mit Labor 6 cp

  • Interkulturelle Kompetenz und internationales Management 6 cp

 7. Semester


  • Wahlpflichtbereich II Energietechnik 6 cp

  • Wahlpflichtbereich Technik III 8 cp

  • Thesis/ Kolloquium 12 cp

1. bis 7. Semester


* wird begleitend zum Studium absolviert, gegebenenfalls wird eine Berufstätigkeit anerkannt.


Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Prüfungsveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.


  • Berufspraktische Phase (BPP)* 26 cp


Studiengebühren


Monatliche Studiengebühr: 355 €

Gesamtgebühr: 14.910 €






Überweisung
Überweisung
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage (Spam-Prüfung):
* Pflichtangabe
51 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 14.910,- €
inkl. MwSt.

mehr Details

Details zum Anbieter

Wilhelm Büchner Hochschule

(noch keine Bewertungen)
Wird geladen... Bitte warten Sie.