Verträge im Gewerblichen Rechtsschutz - Teil II - Lizenzverträge

Der zweitägige Intensivkurs befasst sich mit dem Lizenzvertragsrecht technischer Schutzrechte. Der Markenlizenzvertrag wird im vorausgehenden Kurs Verträge für die Praxis behandelt. Neben dem nationalen Lizenzvertragsrecht wird parallel zu den einzelnen Programmpunkten immer auch das internationale Lizenzvertragsrecht mitbehandelt. Die Teilnehmer lernen zunächst den rechtlichen Rahmen und die verschiedenen Möglichkeiten von Lizenzvereinbarungen mit ihren Vor- und Nachteilen kennen. Im Weiteren werden die in der Praxis am häufgsten vorkommenden Vertragskonstellationen eingehend behandelt. Dabei wird der Lehrgang anhand von konkreten Fallbeispielen, Musterklauseln und Vertragsvorlagen durchgeführt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Individualisierung der jeweiligen Verträge. Den Teilnehmern wird gezeigt, wie sie Vertrags- oder Formulierungsmuster durch eigene fallbezogene Gestaltungen ersetzen oder ergänzen. Das im Lehrgang Erlernte befähigt die Teilnehmer, Lizenzverträge zu formulieren und ihnen vorgelegte Lizenzverträge zu prüfen und Änderungs- oder Ergänzungsvorschläge einzubringen.

Datum: 17. Oktober 2019

Ort: Frankfurt

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage (Spam-Prüfung):
* Pflichtangabe
99 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 1.927,80 €
inkl. MwSt.

mehr Details

Details zum Anbieter

FORUM · Institut für Management GmbH

(noch keine Bewertungen)
Wird geladen... Bitte warten Sie.